Datenschutzerklärung

Premium CSS Template

Datenschutzerklärung


Vorwort:
Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben unsere Webpräsenz gesetzeskonform fertigzustellen. Sollte Ihrer Meinung nach etwas
verbesserungswürdig sein, das fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende
Information ohne Kostennote. Wir versprechen nach Prüfung, wenn notwendig, die entsprechende Änderung vorzunehmen – vielen Dank.

Datenschutzerklärung (DSGVO) im Überblick - wie gefordert in klarer und einfacher Sprache verfasst.

Wir gehen sehr sorgfältig mit Ihren Kundendaten um und dies hat bei uns höchste Priorität.
Deshalb halten wir uns an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes bzw. Verordnung (BDSG bzw. DSGVO).
Webmaster und Administrator-Aufgaben (Webseite, Backups, Email-Konten usw.) werden von uns intern erledigt.

Hier ist ein Überblick über die Erfassung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Kundendaten.
Bitte Kontakt mit uns aufnehmen, falls Sie weitere Fragen haben sollten.

Unsere Webseite (maxplay.de bzw. fotoschule-erfurt.de) verfügt aus Gründen der Sicherheit über eine SSL (HTTPS) Verschlüsselung.
Alle Informationen in Kontaktformularen (inkl. Kursanmeldungen, Bestellungen usw.) werden über die SSL Verbindung übermittelt.

Wir benutzen keine:
- Cookies
- Analytics / Analysetools / Statistik-Tools
- Tracking-Services
- Webdienste
- Blog-Kommentare
- Social-Media-Plugins
- Eingebettete Videos
- Externe Videos und/oder Bilder
- Externe Werbung z.B. Werbebanner, Overlays usw.
- Externe Links z.B. zu Plattformangebote, Social Media, Marktplätze usw.
- Online E-Commerce Bezahlsysteme (Kredit- und Debit-Karten, Lastschriften, Sofortüberweisungen, E-Geldbörsen o.Ä.)

Wir benutzen:
Google Maps (mit einem von uns bei Google angemeldeten API-Key)

Kundendaten:
Kundendaten werden nicht an Dritte ohne schriftliche Genehmigung weitergegeben.
Ausnahmen: Rechnungen usw. an unser Steuerbüro, ggf. Finanzamt, wenn notwendig Rechtsanwälte.

Speicherung von Kundendaten:
Kundendaten werden nur in geschützten Bereichen gespeichert, damit Unbefugte keinen Zugriff haben.
Alle von Kunden angegebenen Informationen in den Kontaktformularen werden bei uns gespeichert.
Kontaktformulare sind z.B. unter: Kontakt, Kurs-Termine (Anmeldungen), Gutscheine (Gutschein-Bestellungen) usw. zu finden.
Pflichtfelder in Kontaktformularen sind nur: Name, Email-Adresse und Nachricht (z.B. Anliegen, Kursanmeldungen, Gutschein-Bestellungen o.ä.).
Zusätzlich gibt es ein weiteres Pflichtfeld mit einer so genannten "Captcha" Sicherheitsabfrage.
Dieses dient dazu, Mensch von Maschinen (Roboter) klar zu unterscheiden.
Gegebenenfalls werden auch, wenn notwendig, Rechnungs- bzw. Lieferadressen gespeichert.
Bei Gutscheinen werden Name des Gutschein-Empfängers, Bestelldatum, Ablaufdatum und Datum der Benutzung gespeichert.
Kundendaten werden solange gespeichert, bis wir eine Löschungsaufforderung erhalten.
Begründung: Wir bieten eine Reihe von Kursen und Workshops an, die aufeinander aufbauen und auch ständig erweitert werden.
Außerdem haben wir einen monatlichen Stammtisch mit Vorträgen und bieten auch kostenlose Online-Seminare an.
Die Daten benötigen wir, um unsere Kunden darüber zu informieren z.B. für ihre persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten.
Siehe bitte dazu "Info-Mails" weiter unten.

Dauer der Datenspeicherung:
Wir löschen personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.
Es kann vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen
geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Außerdem speichern wir
personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter
anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre.

Löschung von Ihren gespeicherten Kundendaten:
Bitte die Löschung Ihrer Daten schriftlich anfordern. Die Löschung erfolgt so schnell wie möglich und wird per Email bestätigt.
Rechnungen, Rechnungsdaten oder ähnliches, dürfen wegen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen von Geschäftsunterlagen
nur nach Ablauf dieser Fristen gelöscht werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Newsletter
Unsere Newsletter werden nur an Teilnehmer, Gutschein-Besteller oder Interessenten geschickt, die sich bei uns freiwillig angemeldet haben.
Abmelden aus unserem Newsletter-Verteiler geht weiterhin unter folgendem Link: Newsletter

Newsletter (Info-Mails) - ab 25.05.2018:
Unser Newsletter enthält wertvolle Informationen über Kurse, Workshops, kostenlose Online-Seminare, Stammtisch-Themen usw.
Die Newsletter von Fotoschule-Erfurt werden nur an Teilnehmer geschickt, die sich Online per Double-Opt-In-Verfahren anmelden.
Unser Newsletter wird mit einem speziell dafür entwickelten Software-Programm gesendet. Dieses Programm versendet jeden
einzelnen Newsletter als separate Email. Somit besteht eine deutlich höhere Sicherheit im Sinne des Datenschutzes.
Die Newsletter-Empfänger werden direkt auf unserem eigenen Rechner gespeichert, nicht auf fremden Servern in der "Cloud".
Die dazu notwendigen Double-Opt-In- und Opt-Out-Verfahren (Scripts) laufen auch nicht bei Fremdanbietern.
Wenn unsere Newsletter nicht mehr benötigt oder erwünscht werden, bitte Online abmelden unter folgendem Link: Newsletter

Newsletter an Bestandskunden - bis 24.05.2018:
Bestandskunden sind Kunden, die sich bei uns bereits angemeldet haben und unsere Dienstleistungen in Anspruch genommen haben z.B.
Teilnahme an Kursen, Workshops usw. oder Gutscheine gekauft haben. Diese Kunden bleiben weiterhin in unserem Newsletter-Verteiler, weil sie
sicherlich weiterhin über unser Angebot informiert werden wollen. Jeder Empfänger kann sich aber Online abmelden unter folgendem Link: Newsletter

Bitte auch unser Impressum beachten für mehr allgemeine Informationen: Impressum


Datenschutzerklärung (ausführlich)


Datenschutzbeauftragter:

Eine Datenschutzbeauftragter in unserem Unternehmen wird laut §38 des BDSG (neu) nicht benötigt.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten (siehe unten) können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Newsletter (Info-Mails)

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an:
Raymond Casey (Geschäftsführer)
c/o MrGame's Computer und Buchhandlungs GmbH
Im Hesselrod 6
64572 Büttelborn
Tel.: 0173-6684321
Email: termin@maxplay.de

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.